Logo.png
Bauernladen-5 (1).jpg

BAUERNLADEN WALTER

Perspektiven aufzeigen und der Abwanderung entgegenwirken!

Der Bauernladen Walter steht für hochwertige und genussvolle Produkte, die in Handarbeit erzeugt werden. Wir legen Wert auf die artgerechte Haltung der Tiere, deren stressfreie Schlachtung und bewahren eine traditionelle Verarbeitung. Slow Food bedeutet für uns die Rückbesinnung auf die unverfälschte Kultur des Essens. Die Zusammenarbeit zwischen Bauernhöfen, Gastronomie & Schule, als Bildungsort der „Konsumenten von Morgen“, soll gestärkt werden. 

Das Bewusstsein für die schönen Seiten vom „Leben am Land“ soll hervorgehoben werden. Gerade der Tourismus kann von Slow Food Village profitieren und Arbeitsplätze am Land sichern. Touristen sehnen sich nach der regionalen, authentischen Kulinarik. Slow Food Village ist ein Projekt, das ihnen genau das bieten kann. Um die vielen Potenziale des Lebens am Land hervorzuheben, braucht es oft nur zwei, drei Menschen, die für eine Sache brennen. Gemeinsam können wir es schaffen Obervellach zum Ort des guten Lebens zu machen.

IMG_2088.JPG

BIOBAUERNHOF AUERNIG

Von der Vergangenheit lernen und in die Zukunft mitnehmen!

Der Biobauernhof Auernig hat seine Schwerpunkte auf die Zucht von traditionellen Pinzgauerrindern, die Direktvermarktung von Bio-Masthühnern, sowie auf „Urlaub am Bauernhof“ gesetzt. Slow Food wird in sämtlichen Bereich am Hof gelebt. Ein liebevoller, natürlicher Umgang mit Natur, Mensch & Tier sowie regionales Denken & Handeln, ermöglichen es, einen landwirtschaftlichen Betrieb zu erhalten sowie die ländliche Region lebenswert zu gestalten &  zu stärken.

 

Auch die Gäste können sich in ihrem Urlaub am Bauernhof einen Einblick in den Grundsatz der Kreislaufwirtschaft verschaffen und sind von den einzigartigen Geschmackserlebnissen begeistert! Die Masthühner zum Beispiel kommen als Bio-Küken auf den Hof. Es handelt sich dabei um langsam heranwachsende Wildhühner, die es lieben sich auf der Weide zu tummeln. Daher wachsen die Hühner zwar langsamer als übliche Masthühner, aber das Fleisch gewinnt dadurch einen ganz besonderen und natürlichen Geschmack. 

SlowFoodOberfellach (227 von 416).jpg

ERWIN MAIER

Eine große Zukunftschance für Obervellach & die umliegende Region - Slow Food Village! 

Als Obmann der Leistungsgemeinschaft und Verfechter einer fortwährenden Entwicklung in und um Obervellach, wurde ich auf einer Tourismus-Tagung auf das Thema „Slow Food Village“ aufmerksam. Nach den ersten erklärenden Sätzen zu diesem erstklassigen Projekt war mir klar - das kann Obervellach! Beinahe alle Kriterien, die notwendig sind um Slow Food Village zu werden, können wir mit unseren bestehenden Betrieben und Einrichtungen positiv erfüllen!

GUT - SAUBER - FAIR, das bedeutet Slow Food! Viele der aktuellen Slow Food Partner leben diese Philosophie bereits. Jetzt geht es darum, diese Stärken sichtbar zu machen! Auch die Schule arbeitet mit den SchülerInnen am Thema Bewusstseinsbildung in Bezug auf den Umgang und die Herkunft von Lebensmitteln.

SlowFood_Obervellach_MartinHofmann_2019

LANDHOTEL  PACHER 

Leidenschaft & Herzblut für regionale Köstlichkeiten!

Das Landhotel Pacher ist ein Familienbetrieb, in dem jedes Familienmitglied seinen Bereich gefunden hat und darin seine Stärken entfalten kann. Die „pachersche“ Küche ist fest in weiblicher Hand. Kathi ist immer noch für die traditionellen Köstlichkeiten zuständig – so manches schmeckt einfach von Oma am Besten. Annemarie bringt frischen Wind in die Küche, und keine der Speisen verlässt die Küche, ohne zuvor von Thomas kritischem Gaumen abgesegnet worden zu sein.

Wir glauben, dass gutes Essen nicht immer großes Aufsehen braucht. Unsere Leidenschaft gilt der Alpe-Adria Küche, einfach und ehrlich zubereitet, mit dem Fokus auf die Zutaten. Annemarie ist die Qualität und Herkunft der Produkte, in unserer Küche, das Wichtigste, nicht zuletzt deshalb, da sie selbst auf dem elterlichen Bauernhof am Pfaffenberg aufgewachsen ist. Viele der Zutaten stammen von regionalen Bauern und Produzenten, aus Gärten von Nachbarn und Freunden, oder den umliegenden Wäldern und Almen. Dabei geht es nicht nur um das gute Gewissen, man schmeckt es einfach!

SlowFood_Obervellach_MartinHofmann_2019

LAUNSBERGHÜTTE

 

Regionale Genuss-Momente & einzigartige Alm-Erlebnisse!

Die Launsberghütte ist ein Erholungs- und Genussort für die ganze Familie. Die exklusive Ruhelage, mit einem atemberaubenden Blick auf die Region, verzaubert die Gäste bereits bei der Ankunft. Dieses beeindruckende Alm-Erlebnis spiegelt sich auch in den angebotenen Speisen und Getränken wider. Für die Zubereitung der Speisen werden ausschließlich frische, regionale sowie saisonale Produkte von ausgewählten heimischen Produzenten und Bauern verwendet.

Im Sommer wächst im eigenen Garten frisches Gemüse und Alm-Kräuter, die den Gerichten ihren besonderen Geschmack verleihen. Ein weiteres Highlight ist der Fischteich, direkt unterhalb der Hütte. Was gibt es Köstlicheres als einen selbstgefangenen Fisch, der friedlich im klaren, kühlen Bergwasser herangewachsen ist und innerhalb weniger Minuten frisch zubereitet wird? Ein Natur-Erlebnis mit Geschmacksgarantie! Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie die köstlichen regionalen Schmankerln in einer besonderen Wohlfühlatmosphäre über Obervellach.

Wir sind immer auf der Suche nach starken Partnern! Solltest du dich auch für das Thema Slow Food interessieren,  dann werde Teil unserer Gemeinschaft - wir würden uns sehr freuen!

Melde dich gerne unter: +43 699 187 954 25

LGO - Leistungsgemeinschaft Obervellach

Obmann Erwin Maier

Das kann das Mölltal!

Die Leistungsgemeinschaft Obervellach mit über 60 Mitgliedern vernetzt das Mölltal und zeigt die Stärken der Region, weil wir gemeinsam stärker sind!

Grenzen gibt es nur in den Köpfen und wir möchten zeigen das es sich lohnt diese zu öffnen.

Komm auch Du und mach mit!

Innovationspool Mölltal  | www.innovations-pool.com